MUSIK IN BRANDENBURGISCHEN SCHLÖSSERN E.V.  – KLASSIK IN HISTORISCHEM AMBIENTE

Der Klassiksommer Berlin Brandenburg – vom 29. Juli bis 27. August 2022  präsentiert herausragende klassische Musik auch im Schloss Köpenick

Genießen Sie das umfangreiche Programm von klassischen Konzerten und Opernserenaden im Rahmen des Klassiksommers Berlin Brandenburg (29. Juli bis 27. August 2022). Hochrangige Künstler*innen präsentieren eine Vielzahl hervorragender Konzerte in besonderen und außergewöhnlichen Veranstaltungsstätten.

Ein Highlight der Reihe ist u.a. das Konzert im Schloss Köpenick am 31. Juli 2022 mit der Musikalischen Wanderung Ungarn „Klänge der Puszta“.
Das renommierte Mozartensemble Berlin wird sie mit klassischen Klängen in der Basilika, im Bode Museum, begeistern. Lassen sie sich von den „Italienischen Impressionen“ in der Orangerie des Neuen Garten Potsdams verzaubern oder lauschen sie im historischen Schlosstheater im Neuen Palais Potsdam der Mozartgala. Bei weiteren Veranstaltungen in der Orangerie vom Schloss Glienicke, im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau oder auch im Tempelgarten in Neuruppin, bei Mozarts Opernserenade „Bastien und Bastienne“, erwarten Sie herausragende und ganz besondere Musikerlebnisse. Detaillierte Informationen zum Programm und Eintrittskarten zu allen Veranstaltungen finden sie unter www.berliner-schlosskonzerte.de.

Zum Verein „Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.“

Der Verein „Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.“ führt seit über 20 Jahren sehr erfolgreich Veranstaltungen klassischer Musik in Berlin und Brandenburg durch (u.a. Berliner Schlosskonzerte, Klassiksommer Berlin Brandenburg, Klassik zwischen den Jahren u.a.).